Enter your keyword

FÖRDERGURTE

Einzwischenlagige, schwer brennbare Fördergurte GTP PWG

BESCHREIBUNG

Die einzwischenlagigen, schwer brennbaren Gewebe-Gummifördergurte GTP PWG sind zum Transport von Schüttgut in untertägigen Abbauräumen von brennbare (z.B. Kohle) und nicht brennbare (z.B. Metallerze, Salz, Zuschlagstoffe) Bodenschätze fördernden Bergbaubetrieben bestimmt. Kennzeichnend ist für sie die hohe Beständigkeit des Gewebekerns und die hohe Festigkeit der mechanischen Verbindungen.
Die Gurte sind aus einer einzelnen, einheitlich gewebten (solid woven) Gewebezwischenlage (Monoply) und Gummibelägen aufgebaut. Die aus Polyester mit Beimischung von Baumwolle in Längsrichtung des Gurtes und von Polyamid in dessen Querrichtung (EBPB) hergestellte Zwischenlage ist mit einer besonderen Mischung von Polyvinylchlorid (PVC) getränkt.
Aufgrund der Eigenschaften der eingesetzten Materialien können die Fördergurte GTP PWG hohen physikalisch-mechanischen Anforderungen und Anforderungen im Bereich der elektrischen und Brandsicherheit genügen.
Für die schwer brennbaren Fördergurte GTP PWG verfügen wir über die Zulassung des Oberbergamtes in Katowice zur Anwendung in untertägigen Bergbaubetrieben in Polen sowie über entsprechende Zulassungen und Zertifikate auf ausländischen Märkten.

FRAGEN SIE NACH DEM PRODUKT

Breite [mm]:
Typ [kN/m]:
Du kannst eine Datei mit folgender Endung hinzufügen doc,docx,jpg,jpeg,pdf,rtf,tiff:



* Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind obligatorisch auszufüllen, die übrigen Fenster des Formulars sind optionale Informationen.
Der Inhalt von diesem Internetservice stellt lediglich eine Einladung zum Vertragsschluss im Sinne der Bestimmungen des Gesetzes vom 23. April 1964 „Zivilgesetzbuch“ dar Lesen Sie weiter