Enter your keyword

SERVICE

BESCHREIBUNG

Fördergurte werden in Abschnitten von bestimmter Länge hergestellt, die anschließend verbunden werden müssen, um einen endlosen Strang zu bilden. Die Längen der Fördergurtabschnitte sind nicht genormt, deren Höchstlänge ist jedoch durch das Gewicht oder den Durchmesser der Wicklung begrenzt. Die Arten der Gurtkerne und die Materialien, aus welchen sie hergestellt sind, erfordern den Einsatz entsprechender Bauweisen, Materialien und Verfahren zur Ausführung der Verbindungen. Die vieljährigen Erfahrungen des Technischen Werkservices der FTT Wolbrom bei der Verbindung und Instandsetzung von Fördergurten, die verwendeten Materialien und Verfahren sind beste Gewähr für die entsprechende einstweilige und Dauerfestigkeit der ausgeführten Verbindungen und Instandsetzungen.

Die Leistungen des Technischen Werkservices umfassen folgende Leistungen:

  1. Montage von Fördergurten
  2. Verbindung von Fördergurten nach den folgenden Verfahren:
  3. Kaltverkleben
  4. Heißvulkanisation
  5. mechanische Verbindung
  6. Instandsetzungen von Fördergurten nach Kaltverfahren und durch Heißvulkanisation
  7. Bekleben von Trommeln mit Gummibelag

Außer Leistungen bei dem Kunden führt der Technische Werkservice folgende Arbeiten aus:

  1. Verbindung von Fördergurten in geschlossene Stränge
  2. Vulkanisation von Stollen für Fördergurte
  3. Gummieren von Trommeln nach Kaltverfahren und durch Heißvulkanisation
produkty_serwis

FRAGEN SIE NACH DEM PRODUKT

Du kannst eine Datei mit folgender Endung hinzufügen doc,docx,jpg,jpeg,pdf,rtf,tiff:



* Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind obligatorisch auszufüllen, die übrigen Fenster des Formulars sind optionale Informationen.
Der Inhalt von diesem Internetservice stellt lediglich eine Einladung zum Vertragsschluss im Sinne der Bestimmungen des Gesetzes vom 23. April 1964 „Zivilgesetzbuch“ dar Lesen Sie weiter