Enter your keyword

TREIBRIEMEN

Flache Gewebe-Gummiriemen

BESCHREIBUNG

Flache Gewebe-Gummi-Treibriemen kommen bei Antrieben von Gebläsen, Zentrifugen, Schleifmaschinen, Sägegattern, Hobelmaschinen u.ä. in der Holz-, Getreide- und Mühlindustrie, in der Landwirtschaft und in anderen Industriezweigen zur Übertragung geringer Leistungen zur Anwendung.
Flache Gewebe-Gummi-Treibriemen mit 4 oder 5 Zwischenlagen werden auch in Becherförderern als Traggurt zur Becherbefestigung eingesetzt.
Gewebe-Gummi-Treibriemen bestehen aus 2, 4 oder 5 im Vulkanisationsverfahren fest miteinander verbundenen und außen mit einer Gummibeschichtung versehenen Zwischenlagen aus gummiertem Polyester-Polyamidgewebe (EP).
Die Treibriemen haben keine Gummiwellkanten.

FRAGEN SIE NACH DEM PRODUKT

Breite [mm]:
Typ [kN/m]:
Du kannst eine Datei mit folgender Endung hinzufügen doc,docx,jpg,jpeg,pdf,rtf,tiff:



* Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind obligatorisch auszufüllen, die übrigen Fenster des Formulars sind optionale Informationen.
Der Inhalt von diesem Internetservice stellt lediglich eine Einladung zum Vertragsschluss im Sinne der Bestimmungen des Gesetzes vom 23. April 1964 „Zivilgesetzbuch“ dar Lesen Sie weiter