Enter your keyword

GUMMIBELÄGE

BESCHREIBUNG

Die Gummibeläge sind zum Einsatz als Industriebeläge, bei statischen Bedingungen, in ungestrecktem Zustand bestimmt.

Die Beläge werden wie folgt aufgeteilt:

  1. Antistatische Beläge
  2. Dielektrische Beläge

Je nach deren Eigenschaften werden die antistatischen Beläge in folgende Arten aufgeteilt:
– Beläge allgemeiner Bestimmung
– Beläge allgemeiner Bestimmung, schwer abreibbar, frostbeständig,
– Beläge allgemeiner Bestimmung mit erhöhten physikalisch-mechanischen Parametern;

– öl- und benzinbeständige Beläge, beständig gegen die Einwirkung von verdünnten Säuren und Basen;

– schwer entflammbare Beläge

Hinsichtlich der Oberflächenappretur werden folgende Typen von Gummibelägen unterschieden
– Mollet Pastille,
– Riffel,
– Oberfläche „Manchester“.

Die Gummibeläge mit der Riffel-, Manchester- und Mollet-Pastille-Oberfläche werden auf Unterlage mit abgedrücktem Gewebe hergestellt.

FRAGEN SIE NACH DEM PRODUKT

Breite [mm]:
Du kannst eine Datei mit folgender Endung hinzufügen doc,docx,jpg,jpeg,pdf,rtf,tiff:



* Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind obligatorisch auszufüllen, die übrigen Fenster des Formulars sind optionale Informationen.
Der Inhalt von diesem Internetservice stellt lediglich eine Einladung zum Vertragsschluss im Sinne der Bestimmungen des Gesetzes vom 23. April 1964 „Zivilgesetzbuch“ dar Lesen Sie weiter